30 Jahre nach der Wende, möchte eine CDU- Kanzlerin lieber einen Kommunisten im Bundesrat haben als einen Liberalen und fordert das Wahlergebnis rückgängig zu machen. Dies ist unverzeihlich und grenzt an Rechtsbeugung. Es zeigt sich nun offen, wer ein Demokrat ist und wer nicht.