Norbert Röttgen war übrigens der, der damals die Absenkung der Vergütungsstaffelung für Erneuerbare um ein halbes Jahr vorverlegt hat und damit reihenweise Solarunternehmer ruiniert hat, weil die Kalkulationen nicht mehr stimmten und die Banken Kredite zurückforderten.