Wie M. Slomka, ZDF kritisierte, hätte sich der FDP-Kandidat erst beim 3. Wahlgang zur Verfügung gestellt, da Ramelow in den ersten beiden Gängen keine Mehrheit erhielt. Und damit gesiegt. Wenn man ohne eine Mehrheit regieren will, kann man keine Ministerwahlen gewinnen, Ramelow!